Unser Winterquartier

Im Winter trainieren wir in der Halle II der Wilhelm-Busch-Schule im Norden Brandenburgs, die per Auto, Fahrrad oder Tram gut zu erreichen ist. Die Schussdistanz beträgt hier etwa 18m, wobei sechs bis sieben Schützen gleichzeitig nebeneinander trainieren können. Zwar muss dadurch gelegentlich abwechselnd geschossen werden, aber die freie Zeit lässt sich stets durch entspannten Plausch überbrücken. In der Halle steht uns auch die Umkleide zur Verfügung.

Eindrücke

Ort

Die Halle ist einfach per Tram oder Bus erreichbar, die nächste Haltestelle ist die Haltestelle "Rotdornweg" der Linie 2. Zudem gibt es Parkmöglichkeiten am Eingang der Schule.

Unsere Möglichkeiten im Sommer

Wenn das Wetter wieder etwas wärmer wird, ziehen wir aus der Halle um auf unseren eigenen Trainingsplatz. Hier haben wir deutlich mehr Platz und auch mehr Möglichkeiten - für kleine Turniere, gemeinsames Grillen oder auch nur für Schüsse auf große Distanz.